SEGELYACHT TIDE 36

Elegant und stilvoll.

Im Juni 2022 ist es aller Voraussicht nach soweit: Dann präsentiert Ihnen die Maritime Faserverbundtechnik Haring die derzeit im Bau befindliche TIDE 36. Wir können es selbst kaum noch abwarten, aber gute Arbeit braucht ihre Zeit. Schon jetzt versichern wir Ihnen: Die TIDE 36 erfüllt den Wunsch nach einer modernen Segelyacht, die sich bestens für Tidenreviere und flache Ostseegewässer eignet und sich durch ihren besonderen Komfort auszeichnet.

Komfort + Sicherheit = TIDE 36
Das Konzept der neuen Segelyacht sieht eine Kentersicherheit nach CE-Kategorie C vor und stellt damit ein entscheidendes Sicherheitsplus gegenüber Jollenkreuzern dar. Trotzdem lässt sich das leichte Ballastschwert ohne Hydraulik aufholen und bietet einen Minimaltiefgang von nur 50 cm. Damit ist der Aktionsradius groß, der innerhalb einer Tide zur Verfügung steht. Außerdem eignet sich die Yacht zum Trockenfallen und bietet durch ihre kraftvolle Einbaumaschine mit Wellenanlage auch bei Wind und Strom besonders zuverlässige Sicherheitsreserven.

Das bewährte Kick-up-Ruder ist aufholbar und klappt bei Grundberührung automatisch hoch. Das Rigg ist einfach zu bedienen und verfügt über eine serienmäßige Selbstwendefock mit integrierter Schiene. Trailerbar ist diese Segelyacht übrigens auch!

Der klassische Aufbau der TIDE 36 mit ausgeprägter Korbbogenbucht schafft eine maximal mögliche Stehhöhe von knapp 1,90 m und ist wahlweise mit elliptischen Bulleyes oder moderner Fensterlinie erhältlich.

Unter Deck bietet die TIDE 36 den Komfort, den Sie als anspruchsvolle Yachtenliebhaber wünschen. Neben der bewährten Einrichtung in Mahagoni, gibt es auch eine besonders attraktive Ausführung mit Möbeln in Kirschfurnier, die durch ihre nach oben heller werdenden Farben luftig und leicht wirkt.

Technische Daten:

Länge mit Ruder:  Lmax ca. 10,70 m
Rumpflänge:  Lh 10.70 m
Länge Wasserlinie:  LWI 9,68 m

Maximale Breite:  Bmax ab 3,00 m
Rumpfbreite: Bh 3,00 m
Breite Wasserlinie: BWI 2,70 m

Tiefgang: T 1,90 m (auf KWL - Standardkiel)
Tiefgang: T 1,65 m (auf KWL - Flachkiel optional)
Tiefgang: T 1,05 - 1,90 m (auf KWL - Hubkiel optional)

Segelfläche projeziert: 51,0 m2
Segeltragzahl:


Kielgewicht: 1100 kg
Leichtgewicht: mLC ab 3500 kg 
Deplacement: Depl 3680 kg
Höchstgewicht: mLDC 4500 kg

Die Maritime Faserverbundtechnik Haring GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben vorläufig sind.

Das – im Vergleich mit anderen Fahrtenyachten dieser Größe – geringe Gewicht erzielen wir durch die hochwertige Bauweise und die schlanken Rumpflinien der TIDE 36. In Verbindung mit dem besonders leistungsfähigen Kiel dürfen Sie mit genussvollen Segel- und Steuereigenschaften und einer überdurchschnittlichen Performance rechnen – ohne einen sportlichen Einsatz der Crew zu erfordern. Ein willkommener Unterschied!

In Zusammenarbeit des MFH-Teams mit dem Ingenieurbüro von Marc-Oliver von Ahlen ist die TIDE 36 für echte Seglerinnen und Segler entwickelt worden, die diesen Unterschied erkennen und zu schätzen wissen. So standen bei dieser Kielyacht ausdrücklich kein großer umbauter Raum und die maximale Anzahl an Kojen im Vordergrund. Stattdessen bietet die Einrichtung den höchsten Komfort für zwei Personen und einen Gast.